About me

About me.

viaAbout me.

Annunci

2 thoughts on “About me

  1. Sehr geehrte Frau Foppa,

    als Tiroler ist mir (so wie entgegen der kolportierten Meinung den meisten TirolerInnen) Südtirol nach wie vor ein Herzensanliegen. Darum verfolge ich interessiert die dortigen Entwicklungen und habe dabei auch Ihre Thesen gelesen, denen ich durchaus über weite Strecken zustimmen kann.
    In der Betrachtung von Nordtirol und Österreich scheinen mit Ihnen aber doch gewisse Resentiments gegen das Land durchgegangen zu sein, Sie klingen dabei sehr polemisch. Also, bei aller notwendigen Kritik und Selbstkritik – sooo schlecht sind wir auch wieder nicht! Österreich befindet sich in allen staatlichen Qualitätsparametern innerhalb der EU Staaten weit vorne, es ist das drittreichste EU Land und zählt zu den reichsten Ländern der Welt. A hat auch in den letzten 20 Jahren eine Million MigrantInnen aufgenommen und auch so recht und schlecht integriert. Was Nordtirol betrifft, ist vielleicht die Statistik von EUSTAT vom Mai Ihrer geschätzten Aufmerksamkeit entgangen, welche Nordtirol als die mit der EU weit mit 2,5% niedrigsten Arbeitslosigkeit aller europäischen Regionen ausweist. Möge uns nichts Schlimmeres passieren. Betreffend der verbalen Expektorationen einer Dumpfbacke namens Scheuch erspare ich Ihnen einen Kommentar. Sie sollten solche Aussprüche aber auch nicht als antiösterreichisches Argument verwenden. Dieser Typ spielt in der gleichen Liga wie der Südtiroler PdL Jungstar Bertoldi – anche lui è un clown di seconda generazione.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Hans-Robert Schönherr
    A 6511 Zams – Tirol

  2. Geehrter Herr SChönherr,
    vielen DAnk für die Aufmerksamkeit meinem kleinen neuen Blog gegenüber und auch für die inhaltlichen Anmerkungen. Ressentiments Österreich gegenüber habe ich keine. Ich habe schlicht kaum Bezug zu Österreich, das ich fast nur als Durchreiseland kenne. Erst der Kontakt mit den Tiroler Grünen Frauen hat mir ein wenig Nähe gebracht, was ich sehr schätze.
    Aber wissen Sie, ich habe in den letzten Jahren so oft an Diskussionen teilgenommen, in denen so diffuse Annexionswünsche auf den Tisch geworfen wurden und irgendwann habe ich gemerkt, dass man dem nicht immer nur mit Verweis auf Pariser Vertrag und Konsorten entgegnen sollte, sondern auch ganz praktisch. Allerdings müssen auch bei diesen Beispielen die Zahlen stimmen und so danke ich Ihnen sehr für das Update.
    LIeben Gruß aus Südtirol!

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...